Übung 8

[siteorigin_widget class=“WP_Widget_Media_Video“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]

Aufschlag in Vh o. Rh, RH-Topspin Eröffnung

1) Spieler A: Aufschlag Unterschnitt kurz in Vh oder Rh
2) Spieler B: Vh/Rh-Schupf in Rh lang
3) Spieler A: Rh-Topspin in Rh oder Vh (parallel)
4) Spieler B: Vh/Rh-B in Rh, wenn möglich Vh-Gegentop

–> freies Spiel

 

Anmerkungen:

Hier liegt ein mittlerer Schwierigkeitsgrad vor, den Rh-T aus der Rh-Seite parallel zu spielen ist nicht leicht, da die Rh-Grundstellung einzunehmen ist und beim parallel Spiel noch etwas zu öffnen (linke Bein etwas zurück) ist. Hier ist darauf zu achten, dass man nicht zu dicht am Tisch steht. Sonst fällt man leicht in die Rückenlage und der Ball geht über den Tisch.

 

Schwerpunkt:

Eröffnung mit Rh-Topspin in Vh (parallel).

[siteorigin_widget class=“WP_Widget_Custom_HTML“][/siteorigin_widget]