Schlagtechniken

Unter Schlagtechniken versteht man die Einzelnen Schlagarten, wie z.B. Topspin, Kontern, Unterschnitt, etc..
Da es sehr viele Schlagtechniken gibt, will ich mit den Schlagtechniken beginnen, die für das moderne Tischtennisspiel existentiell sind und vor allem die sich mit der Einführung des Plastikballes, aus meiner Sicht, verändert haben.
Der Schwerpunkt dieses Buches ist ja die Umstellungen oder besser Anpassungen an die Sprungeigenschaften des Plastikballs.

In folgender Reihenfolge werde ich die Schläge abhandeln:

Grundtechnik: Veränderungen:
1. Vorhand Topspin große Veränderung
2. Rückhand Topspin große Veränderung
3. Rückhand Bananenflip / Vorhand Flip minimale Veränderungen
4. Vorhand/Rückhand Block keine Veränderung
5. Vorhand/Rückhand Schupf keine Veränderungen
6. Vorhand/Rückhand Konter keine Veränderung
7. Vorhand/Rückhand Schmetterball minimale Veränderung
8. Vorhand/Rückhand Unterschnitt Abwehr große Veränderung
9. Vorhand/Rückhand Ballonabwehr keine Veränderungen

Die erste Frage die sich stellt, für wen sind die Anpassungen gedacht. Gelten Sie nur für den Profi, Erwachsenen oder auch Schüler. Hier möchte ich klar Stellung beziehen und die Änderungen für alle Spieler abstellen und sogar das Anfängertraining, auf das ich später separat eingehe, mit einbeziehen.

Da jeder Schlag in einzelne Phasen zerlegt werden kann, möchte ich euch zu erst das Phasenmodell vorstellen, bevor wir mit dem Vorhand Topspin beginnen.

 

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]